Dieser zweitägige Kurs wendet sich an Personen, die grundsätzlich den Tuschiervorgang eines Umformwerkzeuges verstehen möchten. Es ist Zielsetzung der Veranstaltung, dass die Teilnehmer FEM-Simulationsergebnisse, die den Einarbeitungsvorgang von zunächst Ziehwerkzeugen unterstützen sollen, richtig interpretieren lernen und daran anschließend effizient in einen robusten Umformprozess am Werkzeug umsetzen können. Diese Schulung besteht neben einem theoretischen auch aus einem praktischen Teil. Hier besteht die Möglichkeit, dass die Teilnehmer im Versuchsfeld des IFU in Kleingruppen einen „eigenen“ Blechhalter tuschieren, das Tuschierergebnis anhand des resultierenden Ziehteils direkt begutachten und mit dem Simulationsergebnis vergleichen. 

Programm
Anmeldeformular